mein Hobby

Motorradfahren

Obwohl ich immer schon Motorrad gefahren war, fing mit ihr eigentlich alles erst an. Als ich 1977 diese Honda CB 750 Four kaufte, ahnte ich nicht was daraus würde.

Bis dahin war ich mehr mit dem Auto unterwegs, was sich dann aber grundlegend änderte.

Von da an drehte sich alles um das Motorrad. Woran sicher auch die Mitglieder des OMC nicht ganz unschuldig waren. Mit dem Beitritt zu diesem MC waren auch die Zeiten vorbei wo ich alleine durchs Bergische fahren mußte.

Bis 1980, nach zahlreichen Umbauten und mehr als 50.000 km, war ich mit meiner
CB 750 Four mehr als zufrieden. Auf zahlreichen Motorradtouren hatte sie mich nie in Stich gelassen. 1980 trennte ich mich dann von ihr.

Der Grund war, meine Familie wurde größer und das Geld knapper.

Aber lange hielt ich es ohne Motorrad nicht aus. Schon nach wenigen Wochen schaute ich mich wieder nach einem Motorrad um. Es sollte preiswert und zuverlässig sein und vor allem meinem Drang nach Umbauten widerstehen.

Meine Wahl fiel auf eine Honda CX 500 C. Bei ihr wurden dann auch lediglich eine Tourenscheibe und ein 24l- Tank angebaut. Auch mit ihr war ich zufrieden und sie leistete mir bis 1987 rund 75.000 km pannenfreie Dienste.
Dann passierte es aber doch, ein gefressenes Pleuellager und anschließender Motoraustausch veranlasste mich dann mich nach einem anderen Motorrad umzuschauen.

Ich liebäugelte mit der damals neu erschienen Honda CBR 600 F. Aber nach einer Sitzprobe mit meiner Frau entschied ich mich doch für die größere CBR 1000 F (SC 21).

1990 nach einem unverschuldeten Unfall der mit einem Totalschaden endete, kaufte ich mir eine neue
CBR 1000 F (SC24).

Mit ihr fuhr ich in 10 Jahren rund 120.000 km durch ganz Europa und Nord-Afrika.

Im März 2000 nutzte ich den Ausverkauf dieses Modells um mir noch mal eine Neue zuzulegen.

 

Mittlerweile besitzen auch meine beiden Söhne Motorräder. Während der Marcel, mit seiner Aprilia RS 125 die Gegend unsicher macht, liebte der Dominik erst das Gemütliche und seine Honda VT 600 C - Shadow, die er von seiner Mutter übernommen hatte.

 

Jetzt aber ist Dominik im Besitz einer Honda CBR600F..

[Home] [Steckbrief] [meine Familie] [mein Hobby] [Photoalbum] [Links] [Disclaimer]